Einige Bemerkungen über das Neue in der Entwurfskultur

Download PDF >>Common_Prototyping_files/12_Petruschat_Common_Prototyping_korr_end.pdf

Der Vortrag entstand auf freundliche Bitte von Emilia Nagy von der »hybrid plattform« und Kora Kimpel vom Fachbereich Gestalten mit digitalen Medien an der UdK Berlin.

Die »hybrid plattform« ist eine Initiative von UdK Berlin und TU Berlin. Dort wurde im Oktober 2012 das Projekt »Rethinking Prototyping« gestartet, das von der Einstein Stiftung unterstützt wird - zwei Monate nachdem das Buch »Prototype! Physical, Virtual, Hybrid, Smart. Tackling New Challanges in Design & Engineering« erschienen war, das ich gemeinsam mit Julian Adenauer verfasst und herausgegeben habe.

Die Einladung war mit einem Wunsch verbunden: Ich möchte doch bitte die These erläutern, bei den neuen Formen des Prototypings, auf die ich gemeinsam mit Julian Adenauer und vielen weiteren Autoren aufmerksam gemacht hatte, handle es sich um Schwellensignaturen einer neuen Entwurfskultur.

Common Prototyping