Befreit die Technik und Ihr befreit die Form!

Download PDF >>Befreit_die_Technik_files/DID_Petruschat_Befreit%20die%20Technik%20und%20Ihr%20befreit%20die%20Form%21.pdf

In diesem Text versuche ich einige Argumente, das Humane nicht auf Technik, sondern auf Kultur zu gründen. Dazu unterscheide ich deutlich zwischen techné und Technik, diese mit Tendenz zur Selbständigkeit. Der Text räumt auf mit dem Imperialismus, die Form folge der Funktion. Er macht aufmerksam auf die tief in die französische Akademie des späten 18. Jahrhunderts hineinführende Einseitigkeit dieser Denkfigur. Am Ende verliert der Text etwas an Prägnanz im Bemühen um Argumente, Technik vom Motiv der Herrschaft abzulösen. Immerhin ist damit der Zugang zu Begriff und Konzept der Form freigelegt, der dann in späteren Aufsätzen, insbesondere in "Das Leben ist bunt" klarer vorgestellt wird.

Der Text ist zuerst in form+zweck 20 (2003) veröffentlicht worden.

Ein Memo zu Max Bense und Walter Zeischegg